Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeSonderthemenSonderthemenFörderungen Preise

Förderungen Preise

News zu Förderungen Preise:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Deutscher Gründerpreis 2014 für Absolventen-Duo der Universität Augsburg

Ihr StartUp-Unternehmen Secomba bringt dem Informatiker Robert Freudenreich und der Wirtschaftsjuristin Andrea Pfundmeier die renommierteste Auszeichnung für Unternehmer in Deutschland.

Robert Freudenreich und Andrea Pfundmeier haben mit ihrer Firma Secomba den Deutschen Gründerpreis 2014 in der Kategorie StartUp gewonnen. Ihre Idee für eine...

19.09.2014 | nachricht Nachricht

Rostocker Zoologen mit Wissenschaftspreis ausgezeichnet

Die evolutiven Veränderungen des Herzens und des Arteriensystems der Gliederfüßer sind einer der Schwerpunkte in der Abteilung Allgemeine & Spezielle Zoologie des Instituts für Biowissenschaften.

Jonas Keiler untersucht im Rahmen seiner Doktorarbeit das Kreislaufsystem von Zehnfußkrebsen. Nun ist eine Publikation, die ein Teil der kumulativen...

19.09.2014 | nachricht Nachricht

Hans Hench-Preis zeichnet Erkenntnisse zum Fibromyalgiesyndrom aus

Die Hans Hench-Stiftung zur Förderung der Rheumatologie e. V. in Freiburg und die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie verleihen für herausragende wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der rheumatologischen Rehabilitation und Versorgungsforschung 2014 erstmals einen Nachwuchspreis in Höhe von 2.000 Euro. Der Preis geht an Diplom-Psychologin Antje Ullrich, Universitätsklinikum Freiburg, für ihre Untersuchungen bei Patientinnen mit Fibromyalgiesyndrom und wurde im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie in Düsseldorf verliehen.

Das Fibromyalgiesyndrom (FMS) ist unter anderem charakterisiert durch chronische, an vielen Stellen des Körpers auftretende Schmerzen und psychische...

19.09.2014 | nachricht Nachricht

Deutscher Zukunftspreis 2014: Bekanntgabe der Nominierungen

Das Bundespräsidialamt hat im Rahmen einer Pressekonferenz die von der Jury nominierten Teams der Endrunde des Preises des Bundespräsidenten für Technik und Innovation bekanntgegeben.

Für den Deutschen Zukunftspreis 2014 wurden nominiert:

18.09.2014 | nachricht Nachricht

Weltspitze in der Astroteilchenforschung

Erlangen entwickelt sich zu einem internationalen Zentrum der Astroteilchenphysik: Mit der aktuellen Zuwendung von 2,2 Millionen Euro setzt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die erfolgreiche Förderung des Erlangen Centre for Astroparticle Physics (ECAP) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) fort.

Ein großer Teil der Förderung fließt in die Entwicklung und den Bau des größten Gammastrahlenteleskops der Welt. Das ECAP ist an internationalen Großprojekten...

18.09.2014 | nachricht Nachricht

LOEWE-Projekt zur molekulargenetischen Bestimmung von Blutgruppenmerkmalen

JLU-Medizinerinnen und -Mediziner an Entwicklung von voll automatisiertem Testsystem beteiligt

Die Bestimmung der klinisch bedeutsamsten häufigen und seltenen Blutgruppenmerkmale soll künftig noch sicherer als bisher mit molekulargenetischen Methoden...

18.09.2014 | nachricht Nachricht

GI-Innovationspreis: "Symonics Meetings", ein innovativer Konferenzdienst

Mit dem Innovations- und Entrepreneurpreis, der unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel steht, zeichnet die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) informatikbezogene Erfindungen, Innovationen und einschlägige Unternehmensgründungen aus.

In diesem Jahr hat die GI aus 49 Einreichungen den Webkonferenzdienst „Symonics Meetings“ ausgewählt. „Symonics Meetings“ hat die Jury insbesondere dadurch...

18.09.2014 | nachricht Nachricht

Internationale Auszeichnung für halleschen Schilddrüsenkrebs-Experten Prof. Dr. Henning Dralle

Für seinen Beitrag zur Erforschung und Behandlung des Schilddrüsenkrebses ist Prof. Dr., Dr. h. c. Henning Dralle mit dem Aldo Pinchera Schilddrüsenkrebspreis 2014 ausgezeichnet worden.

Der Direktor der halleschen Universitätsklinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie wurde in Rom von der italienischen Stiftung „Umberto...

17.09.2014 | nachricht Nachricht

Mit leuchtenden Bakterien zur eigenen Firma

Im April wurden die Jülicher Forscher Dr. Stephan Binder und Dr. Georg Schaumann aus dem Institut für Bio- und Geowissenschaften – Biotechnologie (IBG-1) als eines von sieben Gewinnerteams des Gründungswettbewerbs "Gründungsoffensive Biotechnologie GO-Bio" des BMBF ausgezeichnet. Sie haben ein Verfahren zur gezielten Suche hochproduktiver Mikroorganismen entwickelt, das sie nun zur Marktreife bringen wollen.

Zur Realisierung dieses Vorhabens und als Grundlage für die 2017 geplante Unternehmensgründung "SenseUp Biotechnology" unterstützt das Bundesministerium für...

17.09.2014 | nachricht Nachricht

Fraunhofer-Forscher für den Deutschen Zukunftspreis 2014 nominiert

Gesunde und leckere Proteine aus Lupinen

Die Lupine kann ein wichtiger Grundstoff für unsere Nahrung sein. Forschern gelang es, die Samen so aufzubereiten, dass man daraus proteinreiche Zutaten für...

17.09.2014 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit der OLED auf der Spur des Vogelzugs: Forscher erzielen Durchbruch in der Spinphysik

Wie gelingt es Vögeln, das Magnetfeld der Erde wahrzunehmen? Eine mögliche Antwort auf diese lang umstrittene Frage bietet nun ein einfaches Modell, das auf den aus Handydisplays bekannten organischen Leuchtdioden (OLEDs) basiert.

Ein Forscherteam von der Universität Regensburg und der University of Utah (USA) hat erstmals gezeigt, dass sich der Strom einer OLED auch mit kleinsten...

Im Focus: Das Pantoffeltierchen will nach oben

Dank ihrer asymmetrischen Form schwimmen manche Mikroorganismen von selbst zur Wasseroberfläche

Hinauf zur Sonne, zum Futter: Für viele im Wasser lebende Mikroorganismen ist es lebenswichtig, gezielt nach oben schwimmen zu können. Wie sie aber im oft...

Im Focus: How Paramecium protozoa claw their way to the top

Thanks to their asymmetrical form, the slipper-shaped microorganisms can swim to the surface of the water under their own steam

The ability to swim upwards – towards the sun and food supplies – is vital for many aquatic microorganisms. Exactly how they are able to differentiate between...

Im Focus: International team of researchers presents a milestone in chemical studies of superheavy elements

Chemical bond between a superheavy element and a carbon atom established for the first time / New vistas for studying effects of Einstein's relativity on the structure of the periodic table

An international collaboration led by research groups from Mainz and Darmstadt, Germany, has achieved the synthesis of a new class of chemical compounds for...

Im Focus: Meilenstein bei der chemischen Untersuchung superschwerer Elemente erreicht

Erste Verbindung zwischen einem superschweren Element und Kohlenstoff hergestellt / Effekt der Relativitätstheorie auf die Chemie kann nun genauer untersucht werden

Einem internationalen Forscherteam unter der Leitung von Gruppen aus Mainz und Darmstadt ist am japanischen RIKEN Nishina Center zum ersten Mal die Synthese...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Farben Hören – Hearing Colors: Internationale Tagung in Regensburg

19.09.2014 | Veranstaltungen

„Industrie 4.0-kompatibel“ – 6. Innovationstag der SmartFactoryKL im DFKI

19.09.2014 | Veranstaltungen

Von jungen Tüftlern, Denkern und Künstlern

19.09.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Activision begleitet Launch von „Destiny“ mit interaktiver Werbekampagne im deutschen Fernsehen

19.09.2014 | Unternehmensmeldung

Farben Hören – Hearing Colors: Internationale Tagung in Regensburg

19.09.2014 | Veranstaltungsnachrichten

Langzeitschäden durch „harmloses“ Virus: Studie belegt Folgen von HCMV-Infektionen

19.09.2014 | Medizin Gesundheit