Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT 2013

News zu CeBIT 2013:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

CeBIT 2013: Smart Farming – Software macht das Ernten cleverer

Das Fraunhofer IESE präsentiert sich vom 5.-9.03.2013 auf der CeBIT 2013 in Hannover auf dem Gemeinschaftsstand der Fraunhofer-Gesellschaft in Halle 9, Stand E08 mit dem Exponat „Smart Farming“ und zeigt, wie Daten in Zukunft besser geschützt werden können.
Das „Software Engineering“ der Zukunft sieht seine Herausforderungen in der ef-fektiven Vernetzung von Objekten der realen Welt mit digitalen Diensten,... 06.03.2013 | nachricht Nachricht

Neuartiges Wunddokumentationssystem wird erstmals auf der CeBIT präsentiert

Mehr als vier Millionen Deutsche leiden an chronischen Wunden wie etwa einem Druckgeschwür oder einem offenen Bein.
Deren optimale Versorgung setzt u.a. eine schriftliche und fotografische Dokumentation von höchster Qualität voraus. Drei Mitgliedsunternehmen des an der... 06.03.2013 | nachricht Nachricht

CeBIT 2013: Projekt SIMBA (Simulation Backplane Automotive)

Vorstellung des Projektes SIMBA vom 06.-08.03. auf der CEBIT 2013 in Hannover
Das Projekt SIMBA (Simulation Backbone Automotive) ist eine adaptive Multi-User Co-Simulationsplattform und kann beispielsweise für Absicherungsprozesse in der
... 05.03.2013 | nachricht Nachricht

Philipps-Universität präsentiert sich mit Cloud-basierten Softwarediensten und Solarpotenzialanalysen auf der CeBIT

Von Sonne und Wolken
Sonne und Wolken prägen im übertragenen Sinn die beiden Themen, mit denen die Philipps-Universität Marburg am Gemeinschaftsstand hessischer Hochschulen auf der... 05.03.2013 | nachricht Nachricht

Gebündelte Innovationskraft für ID-Technologien der nächsten Generation

Fraunhofer Innovationscluster startet auf der CeBIT 2013
Identitäten sind ein einmaliges Gut – durch sie werden wir und die Dinge, die uns umgeben, einzigartig und unverwechselbar. Genauso zuverlässig und... 05.03.2013 | nachricht Nachricht

Von Angriffen auf vernetzte Fabriken, sicheren Apps und verräterischen Stromzählern

Inzwischen kommunizieren nicht nur Menschen über das Internet, sondern auch Geräte wie zum Beispiel Stromzähler oder in Zukunft auch Maschinen in Fabriken.
Alle Bereiche des täglichen Lebens werden zunehmend vernetzt und damit durch potenzielle Sicherheitslücken verwundbar. Seit 2011 fördert das Bundesministerium... 05.03.2013 | nachricht Nachricht

Einen VisionSensor für Cloud Computing stellt die Fachhochschule Köln auf der CeBIT vor

Mit dem VisionSensor stellt das Institut für Nachrichtentechnik der Fachhochschule Köln ein Bildverarbeitungssystem für Cloud-Computing vor.
Der Vision Sensor ist ein Teilprojekt des vom BMWi im Rahmen des Technologieprogramms „Trusted Cloud“ geförderten Forschungsprojekts SensorCloud, das gemeinsam... 05.03.2013 | nachricht Nachricht

Mehr Cloud-Sicherheit durch chipkartenbasierte Ausweise: SkIDentity präsentiert sich auf der CeBIT

Projekt SkIDentity, an dem auch die Universität Passau beteiligt ist und die rechtlichen Fragestellungen bearbeitet, zielt auf die Bereitstellung von vertrauenswürdigen Identitäten für das Cloud Computing ab.
Vom 5. bis 9. März demonstriert das SkIDentity-Team am CeBIT-Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (Halle 9, G50), wie der neue... 04.03.2013 | nachricht Nachricht

Türen öffnen mit dem Smartphone

Bosch Sicherheitssysteme GmbH und Fraunhofer SIT zeigen auf der CeBIT Konzept-Studie für Zutrittskontrolle der Zukunft
Smartphones entwickeln sich zunehmend zu Universalgeräten, die in ihrer Funktion weit über klassische Anwendungen wie Telefonie, Fotografie oder Surfen im... 04.03.2013 | nachricht Nachricht

Premiere auf der CeBit: Innovative Gesten-Steuerung von interaktiven Bildschirmen

Präsentieren ohne Maus, Pointer und Kabelgewirr, nur per Gesten und Handbewegungen – das demonstriert die Fachhochschule Brandenburg (FHB) gemeinsam mit dem Potsdamer Softwaredienstleister webXells GmbH auf der diesjährigen CeBit in Hannover.
Diese Gesten-Steuerung, die bislang fast ausschließlich in Spielekonsolen zum Einsatz kommt, kann damit künftig auch für Präsentationen im professionellen... 04.03.2013 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Tiny lasers from a gallery of whispers

New technique promises tunable laser devices

Whispering gallery mode (WGM) resonators are used to make tiny micro-lasers, sensors, switches, routers and other devices. These tiny structures rely on a...

Im Focus: Wundermaterial Graphen: Gewölbt wie das Polster eines Chesterfield-Sofas

Graphen besitzt extreme Eigenschaften und ist vielseitig verwendbar. Mit einem Trick lassen sich sogar die Spins im Graphen kontrollieren. Dies gelang einem HZB-Team schon vor einiger Zeit: Die Physiker haben dafür eine Lage Graphen auf einem Nickelsubstrat aufgebracht und Goldatome dazwischen eingeschleust. Im Fachblatt 2D Materials zeigen sie nun, warum dies sich derartig stark auf die Spins auswirkt. Graphen kommt so auch als Material für künftige Informationstechnologien infrage, die auf der Verarbeitung von Spins als Informationseinheiten basieren.

Graphen ist wohl die exotischste Form von Kohlenstoff: Alle Atome sind untereinander nur in der Ebene verbunden und bilden ein Netz mit sechseckigen Maschen,...

Im Focus: Hochautomatisiertes Fahren bei Schnee und Regen: Robuste Warnehmung dank intelligentem Sensormix

Schlechte Sichtverhältnisse bei Regen oder Schnellfall sind für Menschen und hochautomatisierte Fahrzeuge eine große Herausforderung. Im europäischen Projekt RobustSENSE haben die Forscher von Fraunhofer FOKUS mit 14 Partnern, darunter die Daimler AG und die Robert Bosch GmbH, in den vergangenen zwei Jahren eine Softwareplattform entwickelt, auf der verschiedene Sensordaten von Kamera, Laser, Radar und weitere Informationen wie Wetterdaten kombiniert werden. Ziel ist, eine robuste und zuverlässige Wahrnehmung der Straßensituation unabhängig von der Komplexität und der Sichtverhältnisse zu gewährleisten. Nach der virtuellen Erprobung des Systems erfolgt nun der Praxistest, unter anderem auf dem Berliner Testfeld für hochautomatisiertes Fahren.

Starker Schneefall, ein Ball rollt auf die Fahrbahn: Selbst ein Mensch kann mitunter nicht schnell genug erkennen, ob dies ein gefährlicher Gegenstand oder...

Im Focus: Ultrakurze Momentaufnahmen der Dynamik von Elektronen in Festkörpern

Mit Hilfe ultrakurzer Laser- und Röntgenblitze haben Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (Garching bei München) Schnappschüsse der bislang kürzesten Bewegung von Elektronen in Festkörpern gemacht. Die Bewegung hielt 750 Attosekunden lang an, bevor sie abklang. Damit stellten die Wissenschaftler einen neuen Rekord auf, ultrakurze Prozesse innerhalb von Festkörpern aufzuzeichnen.

Wenn Röntgenstrahlen auf Festkörpermaterialien oder große Moleküle treffen, wird ein Elektron von seinem angestammten Platz in der Nähe des Atomkerns...

Im Focus: Ultrafast snapshots of relaxing electrons in solids

Using ultrafast flashes of laser and x-ray radiation, scientists at the Max Planck Institute of Quantum Optics (Garching, Germany) took snapshots of the briefest electron motion inside a solid material to date. The electron motion lasted only 750 billionths of the billionth of a second before it fainted, setting a new record of human capability to capture ultrafast processes inside solids!

When x-rays shine onto solid materials or large molecules, an electron is pushed away from its original place near the nucleus of the atom, leaving a hole...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Höher - schneller - weiter: Der Faktor Mensch in der Luftfahrt

20.09.2017 | Veranstaltungen

Wälder unter Druck: Internationale Tagung zur Rolle von Wäldern in der Landschaft an der Uni Halle

20.09.2017 | Veranstaltungen

7000 Teilnehmer erwartet: 69. Urologen-Kongress startet heute in Dresden

20.09.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Drohnen sehen auch im Dunkeln

20.09.2017 | Informationstechnologie

Pfeilgiftfrösche machen auf „Kommando“ Brutpflege für fremde Kaulquappen

20.09.2017 | Biowissenschaften Chemie

Frühwarnsystem für gefährliche Gase: TUHH-Forscher erreichen Meilenstein

20.09.2017 | Energie und Elektrotechnik