Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT 2012

News zu CeBIT 2012:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Praktisches Handgerät zum Lesen und Beschreiben von Hochfrequenz-RFID-Datenträgern

Zur weltweit größten Technikmesse in Hannover stellte Contrinex erstmals sein HF RFID Handheld vor. Mit dieser unerlässlichen Ergänzung zum Hochfrequenz-RFID-System (13,56 MHz) kann der Benutzer die in einem Datenträger enthaltenen Daten überall lesen und eventuelle Änderungen umgehend vor Ort vornehmen.
Das HF RFID-Schreib/-Lese-Handgerät arbeitet unter dem Windows Mobile 6.1 Betriebssystem und enthält neben der Office Mobile Suite sämtliche... 24.07.2012 | nachricht Nachricht

Rittal und Siemens stellen integrierte Energieverteilungslösung vor

Partnerschaft bei der Ausrüstung von Rechenzentren
Rittal und Siemens wollen bei der elektrotechnischen Ausrüstung von Rechenzentren zusammenarbeiten. Auf der CeBIT präsentierten die beiden Unternehmen in den... 20.03.2012 | nachricht Nachricht

CeBIT - Die wichtigsten Trends

Smarte Security für Business, Behörden und Consumer / Social Shopping revolutioniert den E-Commerce / Erste Smartphones für die neuen LTE-Mobilfunknetze
Auf der CeBIT 2012 sorgten selbst Wolken für sonnige Aussichten: Cloud Computing - das Auslagern von Daten in die "Wolke" im Internet - war eines der heißesten... 12.03.2012 | nachricht Nachricht

UDE at the CeBIT fair: Protecting huge National Parks

Closely observing and protecting huge national parks – the PLANET project led by engineering scientist Prof. Dr. Pedro José Marrón of the University of Duisburg-Essen (UDE) makes it possible. Marón is currently presenting the project at this year's CeBIT fair in Hanover.
“The original idea for PLANET came to me as I was working on other EU projects” mentioned its founder and coordinator Marrón. He had a particular interest in... 07.03.2012 | nachricht Nachricht

CeBIT: Blauer Engel und Siemens Enterprise Communications wollen grünere Büros

Fast die Hälfte alle Erwerbstätigen in Deutschland verdienen ihr Geld mit Büro-Arbeit.
Für diese rund 17 Millionen Männer und Frauen ist ein umweltverträglicher und gesundheitsschonender Arbeitsplatz wichtig: für das Wohlbefinden der Mitarbeiter... 07.03.2012 | nachricht Nachricht

CeBIT 2012: Mit intelligenten Systemen neues Wissen erschließen

Das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS präsentiert auf der CeBIT vom 6. bis 10. März 2012 in Hannover neue Lösungen rund um die Analyse und Erschließung großer, heterogener Datenbestände sowie neue Konzepte für die Informationssysteme der Zukunft.
Digitale Bibliotheken aufbauen, Daten aus Unternehmens- oder Kulturarchiven bündeln, unstrukturierte Daten aus Web nutzbar machen – all das braucht Verfahren,... 06.03.2012 | nachricht Nachricht

Virtuelle Produktsuche und Literaturmanagement - OVGU goes CeBIT

Am 7. März 2012 um 14.30 Uhr werden die Universität Magdeburg und die Siemens Enterprise Communications & Co. KG im Beisein von Prof. Dr. Birgitta Wolff, Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnen.
Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) präsentiert vom 6. bis 10. März 2012 auf der CeBIT in Hannover innovative Produkte aus dem IT Bereich. Dazu... 06.03.2012 | nachricht Nachricht

Mit Algorithmen für die Analyse des menschlichen Atems die Früherkennung von Krankheiten unterstützen

Analog zu Urin und Blut sind auch im Atem Stoffwechselprodukte in winzigen Spuren enthalten. Solche Stoffwechselprodukte können auch Signale für Infektionen, Entzündungen oder Krebs sein.
Für ihre Analyse entwickeln Bioinformatiker vom Exzellenzcluster„Multimodal Computing and Interaction“ an der Universität des Saarlandes spezielle... 06.03.2012 | nachricht Nachricht

Neues Rack-Multitalent besticht durch Einfachheit und Effizienz

CeBIT 2012: Weltpremiere – Neues „TS IT“ Rack von Rittal
6. bis 10. März 2012
Halle 11, Stand E06
Unter dem Namen „TS IT“ präsentiert Rittal auf der CeBIT 2012 erstmals ein komplett neu entwickeltes Rack-System als zukünftigen Weltstandard für die Netzwerk-... 06.03.2012 | nachricht Nachricht

Cebit 2012: 3-D-Animationen für jedermann

3-D-Kinofilme wie „Toy Story“ oder „Transformers“ leben von Gebrauchsgegenständen, die sich wie Menschen bewegen.
Solche 3-D-Charaktere werden von Spezialisten in zeitraubender Handarbeit geschaffen. Saarbrücker Informatiker am Max-Planck-Institut für Informatik haben nun... 06.03.2012 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Im Focus: Significantly more productivity in USP lasers

In recent years, lasers with ultrashort pulses (USP) down to the femtosecond range have become established on an industrial scale. They could advance some applications with the much-lauded “cold ablation” – if that meant they would then achieve more throughput. A new generation of process engineering that will address this issue in particular will be discussed at the “4th UKP Workshop – Ultrafast Laser Technology” in April 2017.

Even back in the 1990s, scientists were comparing materials processing with nanosecond, picosecond and femtosesecond pulses. The result was surprising:...

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Forscher entschlüsseln, wie Pflanzen ihre Blätter abwerfen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

"Wächter des Genoms": Forscher aus Halle liefern neue Einblicke in die Struktur des Proteins p53

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie

Einzelne Proteine bei der Arbeit beobachten

08.12.2016 | Biowissenschaften Chemie