Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

HomeSonderthemenSonderthemenBildung und Wissenschaft

Bildung und Wissenschaft

News zu Bildung und Wissenschaft:

Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Physik-Didaktiker aus Münster entwickeln Lehrmaterial zu Quantenphänomenen

Quantenphysik anschaulich gemacht: Ein Team um Physik-Didaktiker Prof. Dr. Stefan Heusler von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster hat 100 Filmminuten Lehrmaterial entwickelt, um allen Interessierten ein Verständnis moderner Quantentechnologien zu vermitteln. Die Visualisierungen sind unter http://beta.quantenspiegelungen.de abrufbar.

Physik-Didaktiker der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster haben allgemein verständliche Visualisierungen von quantenphysikalischen Wellenmodellen...

22.09.2017 | nachricht Nachricht

Meilenstein in der Forschung: Enabling Innovation

Zentrale Ergebnisse des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsvorhabens „Enabling Innovation“ der Rheinischen Fachhochschule Köln sind jetzt in einer Publikation von Prof. Dr. Axel Faix veröffentlicht. Das Verbundprojekt untersuchte auf Basis von Case Studies eingehend die Innovations- und Verwertungsbedingungen in öffentlichen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und entwickelte ein wissenschaftlich fundiertes Analyseinstrument zur Beurteilung und Verbesserung der Innovationsfähigkeit.

In Deutschland wird öffentlichen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen – zum Beispiel Max-Planck-, Fraunhofer-, Leibniz- und Helmholtz-Instituten –...

06.09.2017 | nachricht Nachricht

Max Planck School of Photonics: Nationales Exzellenznetzwerk für Photonikforschung ausgewählt

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Einrichtung eines neuen Exzellenznetzwerks, das federführend durch das Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF geleitet wird, befürwortet. Die Max Planck School of Photonics (MPSP) bündelt die Kompetenzen der deutschen Photonik-Community und wird hochbegabte Nachwuchsforscher auf Weltspitzenniveau fördern. Das nationale Exzellenznetzwerk will damit an Standards von Eliteeinrichtungen wie der US-amerikanischen Harvard-Universität oder dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) anknüpfen und neue Maßstäbe in der Forschung mit Licht setzen.

Die Photonik ist in den vergangenen Jahren zu einer dynamischen Wissenschaftsdisziplin gewachsen. Allein seit dem Jahr 2000 wurden sieben Nobelpreise mit...

04.09.2017 | nachricht Nachricht

Wie ein Roboter Kita-Kindern Sprachen beibringt

Team des Exzellenzclusters CITEC präsentiert Fortschritte in EU-Projekt

Was ein Roboter können muss, um Kindern im Vorschulalter beim Erlernen einer Zweitsprache zu helfen, erforschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des...

14.07.2017 | nachricht Nachricht

MINT Nachwuchsbarometer 2017: Digitale Bildung in Deutschland braucht ein Update

Die digitale Transformation in der Wirtschaft erfordert auch neue Wege der Technikbildung. Schülerinnen und Schüler aus Deutschland liegen bei den digitalen Kompetenzen im internationalen Vergleich mit einem sechsten Platz bei 18 Ländern nur im oberen Mittelfeld. Ein Mangel an zeitgemäßer IT-Ausstattung der Schulen und fehlende Fort- und Weiterbildungen von Lehrkräften tragen laut dem MINT Nachwuchsbarometer 2017 von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der Körber-Stiftung dazu bei, dass die Entwicklung in der Bildung hinterherhinkt. Im Fokus der aktuellen Studie steht das Thema „Bildung in der digitalen Transformation“.

Digitale Grundlagen für selbstbestimmtes Handeln

22.06.2017 | nachricht Nachricht

Starting school boosts development

A longitudinal study carried out at the Max Planck Institute for Human Development sheds light on the effects of school entrance on the brain development of children. The findings are published in Psychological Science.

Sitting still, following lessons, resisting distractions by fellow pupils and other enticements – starting school is a challenge for first-year pupils, who...

11.05.2017 | nachricht Nachricht

Die Verbindung macht’s

Forscher entdecken Hirnstruktur, die uns andere verstehen lässt

Im Alter von etwa vier Jahren beginnen wir plötzlich zu verstehen, dass andere etwas anderes denken als wir selbst. Was uns als Dreijährige noch nicht gelingt,...

24.03.2017 | nachricht Nachricht

Gleich und Gleich gesellt sich gern!

Forscher aus Göttingen, Marseille und Yale zeigen geschlechtsbezogene Verzerrungseffekte in der Wissenschaft

Die Wissenschaft hat den Anspruch objektiv zu sein; ihre Gültigkeit ist überpersönlich, ihre Erkenntnisse erworben ohne Ansehen der Person. Forscher vom...

21.03.2017 | nachricht Nachricht

Internationaler Masterstudiengang: TU Kaiserslautern bildet Experten für die Quantentechnik aus

Ob Laser, Mikroprozessor oder Smartphone – sie funktionieren dank Quantenmechanik. Viele dieser Quantenphänomene hat die Forschung mittlerweile verstanden. Die Erkenntnisse werden weitere Techniken hervorbringen. Um neue Quantentechniken zu entwickeln, braucht es aber Experten, die sich mit der komplexen Materie auskennen. Zum nächsten Wintersemester führt die Technische Universität (TU) Kaiserslautern den englischsprachigen Masterstudiengang „Advanced Quantum Physics“ ein. Er vermittelt wichtige Grundlagen zur Quantenwelt und den Umgang mit moderner Quantentechnik. Studieninteressierte aus dem Ausland können sich bis zum 30. April bewerben, aus Deutschland haben sie Zeit bis zum 31. August

Ob Laser, Mikroprozessor oder Smartphone – sie funktionieren dank Quantenmechanik. Viele dieser Quantenphänomene hat die Forschung mittlerweile verstanden. Die...

15.03.2017 | nachricht Nachricht

New Master’s programme: University of Kaiserslautern educates experts in quantum technology

Lasers, microprocessors, smartphones – they all work thanks to quantum mechanics. New technologies come from new understanding of quantum phenomena, and new understanding comes from research; tomorrow’s new quantum technologies will come from learning today. This winter semester, the University of Kaiserslautern is introducing the English-language Master’s programme in ‘Advanced Quantum Physics’, for students who want to prepare themselves for radical innovation by mastering the essential foundations of the quantum world. The deadline for applications from abroad is April 30th. For applications from within Germany the deadline is August 21st.

Lasers, microprocessors, smartphones – they all work thanks to quantum mechanics. New technologies come from new understanding of quantum phenomena, and new...

15.03.2017 | nachricht Nachricht
Seite anfang | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ende

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: The pyrenoid is a carbon-fixing liquid droplet

Plants and algae use the enzyme Rubisco to fix carbon dioxide, removing it from the atmosphere and converting it into biomass. Algae have figured out a way to increase the efficiency of carbon fixation. They gather most of their Rubisco into a ball-shaped microcompartment called the pyrenoid, which they flood with a high local concentration of carbon dioxide. A team of scientists at Princeton University, the Carnegie Institution for Science, Stanford University and the Max Plank Institute of Biochemistry have unravelled the mysteries of how the pyrenoid is assembled. These insights can help to engineer crops that remove more carbon dioxide from the atmosphere while producing more food.

A warming planet

Im Focus: Hochpräzise Verschaltung in der Hirnrinde

Es ist noch immer weitgehend unbekannt, wie die komplexen neuronalen Netzwerke im Gehirn aufgebaut sind. Insbesondere in der Hirnrinde der Säugetiere, wo Sehen, Denken und Orientierung berechnet werden, sind die Regeln, nach denen die Nervenzellen miteinander verschaltet sind, nur unzureichend erforscht. Wissenschaftler um Moritz Helmstaedter vom Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am Main und Helene Schmidt vom Bernstein-Zentrum der Humboldt-Universität in Berlin haben nun in dem Teil der Großhirnrinde, der für die räumliche Orientierung zuständig ist, ein überraschend präzises Verschaltungsmuster der Nervenzellen entdeckt.

Wie die Forscher in Nature berichten (Schmidt et al., 2017. Axonal synapse sorting in medial entorhinal cortex, DOI: 10.1038/nature24005), haben die...

Im Focus: Highly precise wiring in the Cerebral Cortex

Our brains house extremely complex neuronal circuits, whose detailed structures are still largely unknown. This is especially true for the so-called cerebral cortex of mammals, where among other things vision, thoughts or spatial orientation are being computed. Here the rules by which nerve cells are connected to each other are only partly understood. A team of scientists around Moritz Helmstaedter at the Frankfiurt Max Planck Institute for Brain Research and Helene Schmidt (Humboldt University in Berlin) have now discovered a surprisingly precise nerve cell connectivity pattern in the part of the cerebral cortex that is responsible for orienting the individual animal or human in space.

The researchers report online in Nature (Schmidt et al., 2017. Axonal synapse sorting in medial entorhinal cortex, DOI: 10.1038/nature24005) that synapses in...

Im Focus: Tiny lasers from a gallery of whispers

New technique promises tunable laser devices

Whispering gallery mode (WGM) resonators are used to make tiny micro-lasers, sensors, switches, routers and other devices. These tiny structures rely on a...

Im Focus: Wundermaterial Graphen: Gewölbt wie das Polster eines Chesterfield-Sofas

Graphen besitzt extreme Eigenschaften und ist vielseitig verwendbar. Mit einem Trick lassen sich sogar die Spins im Graphen kontrollieren. Dies gelang einem HZB-Team schon vor einiger Zeit: Die Physiker haben dafür eine Lage Graphen auf einem Nickelsubstrat aufgebracht und Goldatome dazwischen eingeschleust. Im Fachblatt 2D Materials zeigen sie nun, warum dies sich derartig stark auf die Spins auswirkt. Graphen kommt so auch als Material für künftige Informationstechnologien infrage, die auf der Verarbeitung von Spins als Informationseinheiten basieren.

Graphen ist wohl die exotischste Form von Kohlenstoff: Alle Atome sind untereinander nur in der Ebene verbunden und bilden ein Netz mit sechseckigen Maschen,...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

11. BusinessForum21-Kongress „Aktives Schadenmanagement"

22.09.2017 | Veranstaltungen

Internationale Konferenz zum Biomining ab Sonntag in Freiberg

22.09.2017 | Veranstaltungen

Die Erde und ihre Bestandteile im Fokus

21.09.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

11. BusinessForum21-Kongress „Aktives Schadenmanagement"

22.09.2017 | Veranstaltungsnachrichten

DFG bewilligt drei neue Forschergruppen und eine neue Klinische Forschergruppe

22.09.2017 | Förderungen Preise

Lebendiges Gewebe aus dem Drucker

22.09.2017 | Biowissenschaften Chemie